news   >   Unternehmen

hevos · 19.06.2019 · news

Mit System und Siegel: Sicherheit bei der henova

Die henova GmbH minimiert IT-Risiken durch Einhaltung von bewährten Standards. Die ISO-Norm 27001 bietet dem Unternehmen hierbei einen systematischen Ansatz, um Patientendaten zu schützen, die Datenintegrität zu sichern und die Verfügbarkeit der IT-Systeme zu optimieren.

Aktuell wurde die henova GmbH für ihr Informationssicherheits-Managementsystem nach der ISO-Norm 27001 zertifiziert. Das Softwareunternehmen verfügt damit nachweislich über ein funktionierendes System rund um die Sicherheit von Informationen. Dies ist vor allen dann wichtig, wenn sensible Patientendaten verarbeitet werden.

„Die laufende Verbesserung der Informationssicherheit ist für uns als Dienstleister im Bereich Gesundheitsdaten ein wesentlicher Bestandteil in der Unternehmensstrategie“, erklärt René Steinbach, Geschäftsführer der henova GmbH. „Es freut uns, dass wir mit dieser Zertifizierung verdeutlichen können, dass wir nachhaltig in Zuverlässigkeit, Datenschutz und Informationssicherheit investieren.“